Ratgeber zur Notfallvorsorge – Teil 4 – Lagerung und Kosten

Ratgeber zur Notfallvorsorge – Teil 4 – Lagerung und Kosten

Was ist bei der Lagerung meiner Vorräte zu beachten und welche Kosten kommen auf mich zu? Lagerung Legen Sie sich eine Bestandsliste Ihrer Vorräte an und tragen Sie dort Mengen, Lagerplatz, Kaufdatum, Verfallsdaten und gegebenenfalls Prüftermine ein. Diese Liste können Sie praktischerweise in Excel führen und auf dem Desktop Ihres PC ablegen. So hat man immer vor Augen bzw. schnell im Zugriff, was alles im Vorrat enthalten ist, bzw. wann...
mehr lesen
Ratgeber zur Notfallvorsorge – Teil 3 – Technik, Hygiene, Hilfsmittel

Ratgeber zur Notfallvorsorge – Teil 3 – Technik, Hygiene, Hilfsmittel

Welche Geräte, Hygieneartikel und Hilfsmittel sind sinnvoll? In den folgenden Aufzählungen finden sich eine Menge Links zu Angeboten oder Auswahlen bei Amazon. Ich erhalte dafür keine Vergütung. Natürlich können Sie entsprechende Artikel auch überall sonst kaufen. Der Link dient hier lediglich zur Illustration der beschriebenen Warengruppe. Technik RadioHandy / FotoapparatBatterien /...
mehr lesen
Ratgeber zur Notfallvorsorge – Teil 2 – Lebensmittel

Ratgeber zur Notfallvorsorge – Teil 2 – Lebensmittel

Welche Lebensmittel brauche ich wirklich? Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass es nicht darum geht, Alarm zu schlagen und Katastrophen heraufzubeschwören. Einen Vorrat für Notfälle anzulegen ist schlicht vernünftig und wird auch im aktuellen Zivilschutzkonzept der Bundesregierung empfohlen. Zwar betreibt auch die Bundesrepublik selbst 150 Lagerstätten im ganzen Land als Nahrungsreserve mit Vorräten von Getreide, Reis,...
mehr lesen
Ratgeber zur Notfallvorsorge

Ratgeber zur Notfallvorsorge

Teil 1 – Einführung Als am ersten Adventswochenende 2005 nach tagelangen Schneefällen und stürmischem Wind die Stromleitungen vereisten und durch die Last über hundert Starkstrommasten wie Streichhölzer umknickten, waren große Teile des Münsterlands für mehrere Tage ohne Strom. Dies kam plötzlich und unerwartet und brachte tausende Menschen in Not. Denn in einem solchen Fall kommen Sie mit ein paar Kerzen nicht...
mehr lesen
Blitzschutz für Ihr Eigenheim

Blitzschutz für Ihr Eigenheim

Wissen Sie wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Haus direkt von einem Blitz getroffen wird? Eins zu sechs Millionen. Da ist nicht verwunderlich, dass nach Schätzungen des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik lediglich 30 Prozent der deutschen Wohngebäude mit einem Blitzableiter ausgerüstet sind. Unter Blitzableiter verstehen wir allgemein die Kombination einer Fangeinrichtung auf dem Dach, Ableitungen an...
mehr lesen